Zahlen
Daten
Fakten

930 Mitarbeiter

300 eigene und gecharterte Schiffe

rund 36 Mio. Tonnen Fracht jährlich

12 Standorte in Europa

HGK Shipping - Zuverlässige Versorgung auf den Wasserstraßen

Die HGK Shipping ist das führende Binnenschifffahrtsunternehmen in Europa. Mit einem Flottenbestand von über 300 eigenen und gecharterten Binnenschiffen befördern wir pro Jahr rund 36 Mio. Tonnen Fracht. Mit den Operationsschwerpunkten auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen sowie dem angeschlossenen Kanalsystem verbinden wir die wichtigsten Industrieregionen in den BENELUX-Staaten, Frankreich und Deutschland. Als Teil der HGK-Gruppe (Link) sind wir der führende Partner in den Bereichen Dry Shipping, Gas Shipping, Liquid Chemicals Shipping und Ship Management.

Nachhaltigkeit steigern

Die Binnenschifffahrt ist einer der umweltfreundlichsten Verkehrsträger. Wir setzen uns für eine Steigerung der Nachhaltigkeit in der Binnenschifffahrt ein und setzen dies mit verschiedenen Maßnahmen konsequent um.

Gas 94: Neues Niedrigwasser-Tankschiff während der Überführung

Für eine langfristige Entwicklung der Binnenschifffahrt erachtet die HGK Shipping nachhaltige Transportlösungen als unumgänglich. Mit dem eigenen Shipping Design Center arbeitet das Unternehmen an Konzepten für alternative Antriebe. Dazu zählen dieselelektrische Hybridantriebe für bereits in Auftrag gegebene Neubauten ebenso wie Designstudien für rein elektrisch oder wasserstoffbetriebene Binnenschiffe. Darüber hinaus etabliert sie Ressourcen schonende Prozesse, wählt ihre Lieferanten gemäß definierter Nachhaltigkeitsaspekte aus und schult die Mitarbeiter regelmäßig für einen bewussten Umgang mit Arbeits- und Betriebsmitteln. Aus vielen Maßnahmen bildet sich so ein ganzheitlicher Ansatz für eine nachhaltige Binnenschifffahrt. Maßstab und Orientierung für diese Entwicklung bilden die „Sustainable Development Goals (SDGs)“ der Vereinten Nationen.

Die HGK Shipping strebt eine nachhaltige Entwicklung der Unternehmensgruppe an. Orientierung geben hierfür die „Sustainable Development Goals (SDGs)“ der Vereinten Nationen.

@ TBU Berlin – EBMS

Die Elektra gilt als das weltweit erste emissionsfreie Schubboot und wird durch zwei Elektromotoren und Ruderpropellern angetrieben. Drei Brennstoffzellen erzeugen durch die Reaktion von Wasserstoff die notwendige Energie für das Schubboot. Die HGK Shipping war bereits an der Entwicklung des nachhaltigen Schubbootes beteiligt und wird es nach ihrer Fertigstellung betreiben.

Innovation und Digitalisierung

Innovation und Digitalisierung stehen bei der HGK Shipping im Fokus – nicht nur wenn es um außergewöhnliche Schiffsdesigns und Konzepte geht. Mit Hilfe von digitalen und innovativen Lösungen gestalten wir einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiter an Land und zu Wasser.

HGK Shipping Steuerhaus Herkules Boot

Traditionell und innovativ. Das passt nicht zusammen? Nicht so bei der HGK Shipping! Hier wird jahrzehntelange Expertise mit Innovationskraft und unternehmerischer Agilität kombiniert. Mit Hilfe digitalisierter Transportplattformen und relevanten sowie unterstützenden Software-Tools kreieren wir ein modernes und effizientes Arbeitsumfeld. Ferner wollen wir unter Einsatz künstlicher Intelligenz eine bessere Planbarkeit für Kunden und Mitarbeiter schaffen und mit teil-autonom fahrenden Schiffen evaluieren, wie die Binnenschifffahrt dem fortschreitenden demographischen Wandel entgegnen kann.

NIEDERSACHSEN 22

Autonomes Fahren

Die HGK Shipping befindet sich im Testbetrieb für das teil-autonome Fahren eines Binnenschiffes. Mit Hilfe von einer rundum installierten Kamera- und Sensorentechnologie wird das Fahrtgebiet des Gütermotorschiffes sowie die Peripherie permanent gescannt, sodass das Schiff „sehend“ und eigenständig durch das Westdeutsche Kanalgebiet manövrieren kann.

Niedersachsen 22

Zukunftsweisende Schiffsdesigns

Mit zukunftsweisenden Schiffsdesigns, welche durch internes Know-How im Shipping Design Center entwickelt werden, kann die HGK Shipping auf individuelle Anforderungen eingehen und tailor-made Lösungen entwickeln. Sei es eine alternative Antriebstechnologie oder ein innovatives Schiffskasko zur Optimierung der Tiefgangseigenschaften – wir konzipieren den Perfect Fit.

GAS 94

Innovatives Niedrigwasserschiff

Die „Gas 94“ ist ein Meilenstein in der Optimierung von Schiffsdesign und Antriebskonzept. Das Gastankschiff kombiniert einen innovativen Diesel-Elektro-Antrieb mit einer extrem tiefgangoptimierten Schiffskonstruktion, welche selbst bei bisher als kritischen geltenden Pegelständen des Rheins eine Grundversorgung des Warenempfängers gewährleistet. Die Inbetriebnahme ist für Q3 2021 geplant.

Safety takes us home

Bei unseren Dienstleistungen ist uns die Sicherheit für Menschen, Umwelt, Schiff und Ladung besonders wichtig. Beim Gefahrguttransport, dem Umschlag, der Schwergutverladung und dem Transport von Schüttgütern (Bulk) haben wir höchste Anforderungen an die Sicherheit, um unsere Mitarbeitende und Ladungsqualität zu schützen.

Safety Helm

QEHS

Sicherheit wird bei uns groß geschrieben

Der Bereich QEHS betreut Mitarbeitende an Bord und an den Bürostandorten zu allen QEHS-Themen.
Dazu gehören insbesondere:

  • Die Sicherheit unserer Mitarbeitenden im Bereich Arbeitssicherheit, Gefahrgut und Navigation,
  • Weiterentwicklung der Sicherheitskultur und der Sicherheitsinitiative „Safety takes us home“
  • Weiterentwicklung der QM-Systeme nach ISO9001, ISO50001, TMSA, BIRE und EBIS.

Dienstleistungen im Bereich QEHS sind dabei:

  • Betreuung der Flotte und der Bürostandorte in allen QEHS-Themen
  • Betreuung von externen Kunden, z.B. Partikulieren und Befrachtungshäusern, als externer Qualitätsmanagement-Beauftragter.
  • Stellung des Gefahrgutbeauftragten lt. ADN, ADR, RID und IMDG-Code
  • Schulung von Mitarbeiter*innen zu allen QEHS-Themen
  • Betreuung von Projekten im Bereich QEHS, u.a. bei Neu- und Umbauten von Schiffen

Geschäftsführung HGK Shipping GmbH

Steffen Bauer

STEFFEN BAUER
Chief Executive Officer

personenfoto_moehrmann

CHRISTIAN MÖHRMANN
Chief Financial Officer